Ausstellungen

Künstlerpaare

Künstlerpaare
Almut und Ludwig Quaas
03. April - 16. Juni 2017

Kanzlei Haberbosch & Straub Rechtsanwälte

Vernissage der Freiburger Künstler und Maler
Almut und Ludwig Quaas
Freitag, 10.02.2017 – 17 Uhr

Inversion im Schwarzwald

Ludwig Quaas

Freiburger Münster im Winter

Almut Quaas

offensichtlich16

Offene Ateliers in und um Freiburg

Einladung zur Besichtigung unseres Ateliers am

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11 bis 18 Uhr

Almut und Ludwig Quaas

Almut Quaas, "Ich", 2015, 150 x 100 cm, Öl auf Leinwand

Ludwig Quaas, Le rêve, 2016, 22 x 15 cm, Mischtechnik auf Karton

Worauf warten wir, wohin gehen wir

 

Ludwig Quaas
Ausstellung in der Galerie im Tor

14. Februar 2016 bis 20. März 2016

 

Eröffnung am 14. Februar 2016

Finissage am 23. März 2016 um 17:00 Uhr

 

Galerie im Tor

Lammstraße 30

79312 Emmendingen

                                                                                                                              www.galerie-im-tor.de

 

 

 

 

Presseinformation

 

Ludwig Quaas: „Worauf warten wir, wohin gehen wir“

Malerei

14. Feb. -  20. März 2016

 

Unter dem Titel „Worauf warten wir, wohin gehen wir“ zeigt die Emmendinger Galerie im Tor vom 14. 02. bis zum 20. 03. Werke von Ludwig Quaas, Freiburg.

Ludwig Quaas reflektiert in seinen neuen Werken existenzielle Fragen menschlichen Seins. Er malt in einer ihm eigenen Farben- und Formensprache, sowohl auf edler Leinwand als auch auf einfacher Kartonage und weiteren Bildträgern.

Viele schemenhaft leichte Gestalten, beleben seine Werke. Sie gruppieren sich, teils in ausdrucksstarker Szenerie, teils scheinen sie tief in sich versunken, sie lassen Fragen und Deutungen zu, alles bleibt jedoch offen. Warten sie noch? Wohin werden sie gehen? Was war und was wird sein?

Die Malerei von Ludwig Quaas zeigt Wege in tiefere Dimensionen, auf diesen Wegen begegnen sich Künstler und Betrachter, eine Begegnung die keiner Worte bedarf.

 

Bei der Vernissage am 14. Februar um 11.15 wird der Künstler anwesend sein. Zur Einführung spricht Franz Armin Morat aus Freiburg.

Am Sonntag, den 28. Februar 2016 um 17:15 Uhr lädt die Galerie im Tor

zu einem Künstlergespräch mit Ludwig Quaas ein.

Eine Führung durch die Ausstellung findet am Mi. 24. Febr. um 17:15 statt.

Bis zum 20. März ist die Ausstellung mittwochs von 14-17 Uhr, samstags von 11-14 Uhr und sonntags von 11-17 Uhr geöffnet.

 

Blaue Stunde

Die Blaue Stunde

Almut und Ludwig Quaas
17. April bis 9. Oktober 2015

Praxisgemeinschaft am Martinstor
Kaiser-Joseph-Straße 248
Eingang Löwenstraße, 2. OG
79098 Freiburg

 

Vernissage:
Freitag, 17. April 2015 um 19 Uhr, Einführende Worte: Dr. Brigitte von Savigny

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8 – 18 Uhr

 

Almut und Ludwig Quaas – Die blaue Stunde

 

Die „Blaue Stunde“ – sie meint jene Zeitspanne, in der kurz nach
Sonnenuntergang das Blau des Himmels besonders intensiv hervortritt. Am
Horizont färbt sich der Himmel rötlich und erscheint in Richtung des
Zenits in verschiedenen Blautönen.
Auf Fotografen, Schriftsteller und Maler übte die Blaue Stunde daher
seit jeher eine starke Faszination aus und ist ein auch immer
wiederkehrendes Thema in der Poesie. Ihre besondere Stimmung – dieses
Schweben zwischen Tag und Nacht – erweckt Meditation und innere Einkehr,
Frieden und Ruhe, Besinnung und einen Zustand zwischen Wachheit und
Traum, in dem auch Geheimnisvolles, Mystisches aufleuchtet: Momente des
Fallenlassens, des Versinkens, des Umfangenseins, der Entgrenzung bis
hin zur völligen Auflösung.

Gottfried Benn "Die blaue Stunde"

Du bist so weich, du gibst von etwas Kunde
Von einem Glück aus Sinken und Gefahr

In einer blauen, dunkelblauen Stunde
Und wenn sie ging, weiß keiner, ob sie war.

 

 

Gottfried Benn "Fragmente"

 

…aber Abende gab es, die gingen in den Farben
des Allvaters, lockeren, weitwallenden
unumstößlich in ihrem Schweigen
geströmten Blaus, Farbe der Introvertierten…

Vanitas

Malerei und Fotografie zur Ästhetik der Vergänglichkeit

Almut und Ludwig Quaas

14.02. bis 15.03.2015

depot.K e.V.

K u n s t p r o j e k t F r e i b u r g
Schopfheimer Straße 2, 79115 Freiburg

 

Ausstellungseröffnung:

Freitag, den 13.02.2015 um 20:00 Uhr, Einführung: Stephan Tolksdorf

 

www.almutquaas.com

 

Früchte Gärten Felder

21.07. bis 28.09.2014

Galerie im Augustinum

Weierweg 10, 79111 Freiburg

Ludwig Quaas, Garten der Semiramis, 2014,

80 x 100 cm, Mischtechnik

 

 

Almut Quaas, Nature morte: drei Äpfel, 2014,

30 x 40 cm, Öl auf Leinwand

 

 

Kultur Joker Ausgabe September 2014